TN2001

TN2001

Verarbeiten Sie Produkte mit fertig zugeschnittenen und geclippten Netzteilen? Dann sind Ihnen die Probleme mit dem Netzverschnitt pro Einheit bekannt. Wäre es nicht wunderbar, wenn eine Maschine den Arbeitsaufwand reduzieren und eine dichte Verpackung herstellen könnte und dabei nur die für das jeweilige Produkt benötigte Netzmenge verbrauchen würde? Hören Sie auf zu träumen und sparen Sie ab sofort mit dem TIPPER Netter TN2001. Diese revolutionäre Maschine wurde speziell konzipiert, um Arbeitsaufwand und Netzverschnitt zu reduzieren, indem sie den gesamten Netzverpackungs- und Clipverschlusszyklus automatisiert.

Es sind bis zu zwei Bediener weniger erforderlich (je nach Ihren betrieblichen Anforderungen), da die Maschine eine Kombination aus automatischem Kolbeneinstoßer, gefalteter Netzrutsche und automatischer Doppelclipmaschine darstellt. Zudem sind Netzabfälle bei vorgeschnittenen Einheitsgrößen und geclippten Netzteilen kein Problem mehr.

Der TIPPER Netter TN2001 kann die meisten Produkte im Netz verpacken und mit Clips verschließen, beispielsweise große Knochenschinken, kleine Bruststücke und Formteile – um nur einige zu nennen. Zudem können alle Arten von aufziehbaren Netzen, wie z. B. Baumwolle, Gummi, Kunststoff und PE verarbeitet werden. Außerdem erfüllt die TN2001 die Vorgaben aus der Hygienerichtlinie der AMI Task Force. Die Ingenieure von TIPPER TIE berücksichtigen beim Produktdesign immer auch die entsprechenden Hygiene- und Reinigungsprozesse.

Funktionen

  • Automatisches Netzverpackungssystem
  • Automatische Clipmaschine und Kolbeneinstoßer
  • Bandförderer
  • Nur ein Bediener erforderlich
  • 30-100 m aufgezogenes Netz
  • Aufbau aus rostfreiem Edelstahl
  • Rutsche in unterschiedlichen Größen
  • Spezielle Kolbeneinstoßer-Formen
  • Handgriffherstellung (Option)

Vorteile

  • Kein Netzabfall, konstante Qualität bei außergewöhnlich gut am Produkt anliegender Verpackung
  • Automatische Produktkennzeichnung für einfachere Bedienbarkeit
  • Spart beim Betrieb bis zu zwei Arbeiter ein und reduziert somit die Betriebskosten
  • Längere Produktionsläufe zwischen den Nachladevorgängen = mehr Produktionsstunden pro Tag
  • Design nach AMI Standards, Edelstahlkonstruktion hält auch der härtesten Verarbeitungsumgebung stand
  • Unterstützt Form und Gestaltung des Endprodukts
  • Die präzise Clipanordnung gewährleistet ein perfektes Produkt, steigert den Ertrag und verringert Schnittabfälle
  • Einfache Aufhängung des Produkts

Cliptyp und -größe

  • Z-Serie

 

Technische Daten

Luftverbrauch / Betrieb 5 CFC bei 80-100 psi
Größe der Produktrutsche Max. 34,29 x 22,86 oder 33,02 x 28,58 cm
  Min. oval 25,4 x 15,24 cm oder rund 22,86 cm
Clipmaschine SZ3220
Clips Spulenclips Z300-Serie
Abmessungen 4,5 x 2,1 x 1,8 m
Gewicht 952,5 kg
Optionales Zubehör Griffschlaufenherstellung
Steuerung Allen Bradley